Unsere Angebote:

Der Kinderschutzbund Rosenheim bietet Interessierten verschiedene Angebote mit unterschiedlichen Schwerpunkten an:

  • Elternbildung / Hilfen zur Erziehung
  • Trennung und Scheidung
  • Unterstützung für Kinder und Jugendliche

zu unseren Angeboten

Unsere Angebote

An dieser Stelle sehen Sie unsere Angebote

  • Begleiteter Umgang

    Eltern bleiben Eltern, auch wenn sie sich als Paar trennen. Oft fällt es schwer, gemeinsam eine Regelung für den Kontakt des Kindes zum getrennt lebenden Elternteil zu finden.

    /unsere-angebote/begleiteter-umgang

  • Kinder- und Jugendtelefon

    Am Kinder- und Jugendtelefon können Kinder und Jugendliche über alle Fragen reden, die sie beschäftigen.

    /unsere-angebote/kinder-und-jugendtelefon

  • Besuchscafé

    Partner können sich trennen, Eltern bleiben sie immer - Kinder haben ein Recht auf beide Eltern.

    /unsere-angebote/besuchscafe

  • Elterntelefon

    Das Elterntelefon ist ein telefonisches Gesprächs-, Beratungs- und Informationsangebot für Eltern und alle, die mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt sind.

    /unsere-angebote/elterntelefon

  • Alltagstraining

    Das Trainingsprogramm zur Alltagsbewältigung für Familien mit Kindern dient als niederschwellige ambulante Hilfe zur Bewältigung alltagsspezifischer Probleme.

    /unsere-angebote/alltagstraining

  • Eltern-Kind-Plan

    Mit dem Eltern-Kind-Plan nach dem Konzept der amerikanischen Autorin Nancy Porter-Thal unterstützen wir Eltern auf dem Weg zu einer kindgerechten, einvernehmlichen und schriftlichen Umgangsvereinbarung.

    /unsere-angebote/eltern-kind-plan

  • Kind im Krankenhaus

    Mit unserem Besuchsdienst unterstützen wir Eltern, die ihr Baby oder ihr Kind im Krankenhaus nur selten besuchen können - sei es durch Berufstätigkeit, die Versorgung anderer Familienmitglieder oder weite Anfahrtswege.

    /unsere-angebote/kind-im-krankenhaus

  • Kindergruppe bei Trennung und Scheidung

    Für die Kinder ist die Trennung der Eltern ein einschneidendes Erlebnis. In der Gruppe erfahren sie, dass viele Kinder ein ähnliches Schicksal erleben und dass jedes Kind mit seiner neuen Lebenssituation anders umgeht.

    /unsere-angebote/kindergruppe-bei-trennung-und-scheidung

  • EMailberatung

    Viele Kinder und Jugendliche reden nicht so gerne am Telefon über ihre Probleme. Bei der Internetberatung können sie sich mit all ihren Anliegen, Fragen und Problemen online Rat und Unterstützung holen.

    /unsere-angebote/emailberatung

  • Mütter-Väter-Zentrum

    Das Mütter-Väter-Zentrum ist ein offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern bis zum Kindergarteneintritt.

    /unsere-angebote/muetter-vaeter-zentrum

  • Elternkurse

    Der Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" unterstützt Eltern bei ihrer Erziehungsarbeit.

    /unsere-angebote/elternkurse

  • Familientherapie

    Die Therapeutische Familienhilfe ergänzt das Angebot der Sozialpädagogischen Familienhilfe und orientiert sich an den Grundlagen der systemischen Familientherapie

    /unsere-angebote/familientherapie

Home

Neu: Jahresprogramme

Druckfrisch ist unser Jahresprogramm 2016! Es wird in Infotheken von Kindergärten, Büchereien,Gemeinden etc. in Stadt und Landkreis sowie in der Geschäftsstelle Rosenheim, im Mehrgenerationenhaus Wasserburg und im Regionalbüro Wasserburg ausgelegt. Sie können es sich auch als pdf herunterladen: Teil 1 und Teil 2.

 

Molkerei Bauer spendet 2500,- Euro

Die Privatmolkerei Bauer nahm ihr 125-jähriges Bestehen am Jahresende zum Anlaß, lokale soziale Einrichtungen zu unterstützen, statt Geschenke an Kunden und Geschäftspartner zu verteilen. Geschäftsführer Markus Bauer überreichte unserer Vorsitzenden Anna-Maria Ehrlicher (Mitte) und Regionalleiterin Magdalena Restle eine Spende von 2500,- Euro. Wir sagen herzlich "Vergelt´s Gott!" und werden das Geld in der Arbeit mit und für Familien vor Ort verwenden.

 

Preisvergabe Kinderrechte-Malaktion

Bei Thalia in Rosenheim fand jetzt die Preisübergabe an die Kinder der Kinderrechte-Malaktion statt: Johanna (3), Lina, (7), Michael (7), Luca (8), Johanna (8) und Nina (11) freuten sich über die von Thalia liebevoll und altersgerecht ausgewählten Buchpreise. Marianne Guggenbichler (rechts) bedankte sich im Namen des Kinderschutzbundes herzlich bei Karin Hammer von Thalia, die in Vertretung von Geschäftsführerin Anke Gordon die Übergabe vornahm.
An dieser Stelle nochmal ein herzliches "Vergelt´s Gott!" an die eifrigen Maler und Malerinnen sowie an Frau Gordon, die die Preise stiftete. Hier sind die Bilder zu sehen:

Weiterlesen: Preisvergabe Kinderrechte-Malaktion
 

Deutsche Post spendet

Wie schon letztes Jahr, überreichten Mitarbeiter der Niederlassung Brief der Deutschen Post einen Scheck an den Kinderschutzbund, dieses Mal über 700,- Euro. Von inks: Gabriele Zauner, Gabriele Küchler, Gabriele Köllnberger, Geschäftsführerin Kinderschutzbund Maria Klausner, Niederlassungsleiter Martin Schandl

Wir sagen ganz herzlich DANKE!

 

Einmal im Monat ist Märchennachmittag

Mit dem norwegischen Märchen "Die Zottelhaube" gehen die Märchennach- mittage zu Ende: am Dienstag, 18.12. um 15:00 Uhr in unserem Mütter-Väter-Zentrum erzählt die ausgebildete Märchenerzählerin Katharina Könen-Schäfer dieses Märchen um zwei ungleiche Schwestern. Die eine schön, die andere zottelig und wild - und doch sind die beiden unzertrennlich und machen gemeinsam ihr Glück. Wie? Nun, da müßt Ihr wohl kommen und selbst hören! Für Kinder von 4 bis 9 Jahren bei freiem Eintritt.

Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte unter Tel. 08031 -12929 anmelden!

Weiterlesen: Einmal im Monat ist Märchennachmittag
 

Seite 32 von 38

Free business joomla templates